Vertrauliche Geburt

©shutterstock

Sie sind ungeplant schwanger und wollen anonym bleiben?
Niemand soll von der Schwangerschaft und Mutterschaft erfahren? Hier erhalten Sie Informationen zur "Vertraulichen Geburt".



Was ist eine vertrauliche Geburt?

Vertrauliche Geburt bedeutet: Sie können Ihr Kind medizinisch sicher und vertraulich zur Welt bringen. Sie werden von einer Beraterin, die an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden ist, beraten und begleitet: vor und auch nach der Geburt – wenn Sie es wünschen.

Sie geben Ihre Identität nur einmalig gegenüber der Beraterin preis, die Ihre persönlichen Daten aufnimmt und dafür sorgt, dass diese sicher hinterlegt werden. Mit 16 Jahren kann Ihr Kind (niemand sonst) Ihre Identität und damit seine Herkunft erfahren.

Nach dem Gesetz ist die vertrauliche Geburt eine Entbindung, bei der die Schwangere ihre Identität nicht offenlegt und stattdessen Angaben zur Erstellung eines Herkunftsnachweises (Vor- und Zuname, Geburtsdatum und Anschrift der Schwangeren) macht.

Eine Schwangerschaft ist nicht immer ein Grund, glücklich zu sein. Frauen, die in einer schweren Krise sind, wollen oder müssen ihre Schwangerschaft vielleicht verheimlichen. Aber keine schwangere Frau muss ihr Kind alleine und heimlich zur Welt bringen.
Das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt (in Kraft seit 01. Mai 2014) sieht vor,dass jede Frau hat das Recht, in der Beratung während und nach der Schwangerschaft anonym und geschützt Hilfe zu erfahren.

Vertrauliche Geburt bedeutet:

  • Hilfe von Mutter und Kind in großer Not
  • Sie können Ihr Kind medizinisch sicher und vertraulich in einer Klinik oder bei einer Hebamme auf die Welt zu bringen
  • Sie werden von unserer Beraterin, die an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden ist, beraten und begleitet: vor und auch nach der Geburt – wenn Sie es wünschen


Scheuen Sie sich nicht – melden Sie sich bei uns!
Wir stehen Ihnen bei allen Fragen helfend zur Seite stehen. Wir begleiten und schützen Sie und Ihr Kind. Gemeinsam finden wir einen Weg, dass Sie Ihr Kind sicher zur Welt bringen können.